Datenschutzinformation

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für RAM Congress + Event ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).
In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung, welche Daten wir erheben und wie wir diese verwenden.
 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail, per Telefon oder persönlich Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Bei diesen Daten handelt es sich um personenbezogene Daten, wir speichern keinesfalls sensible Daten.
 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Darunter fallen unter anderem Informationen wie Vorname, Nachname, Adresse, Postanschrift, IP-Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Reisedaten. Aber auch Daten über Interessen, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von RAM Congress + Event nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer der Datenerhebung zustimmen.
 

Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Gegenstand unseres Unternehmens ist die Veranstaltung bzw. die Organisation von Kongressen, kongressähnlichen Veranstaltungen, Fachmessen, Incentivereisen und Events und die damit verbundenen Dienstleistungen, wie z.B. Erfassung von Registrierungsdaten, Touristikleistungen bzw. Beförderungsleistungen und die damit in Verbindung stehenden Dienst-, Abrechnungs- und Serviceleistungen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung dieser Zwecke (sogenanntes „berechtigtes Interesse“).

Erfolgt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Reservierung oder Buchung einer Leistung, so nutzen wir diese im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses.
 

Weitergabe personenbezogener Informationen

Personenbezogene Daten leiten wir im gesetzlich zulässigen Rahmen ausschließlich dann weiter, wenn sie für die Abwicklung Ihrer Buchung oder dem damit im Zusammenhang stehenden Zahlungsprozess notwendig sind.

Zur Ausführung und Abwicklung der von uns oder über uns angebotenen Leistungen leiten wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere jeweiligen Vertragspartner (dies sind z.B. Hotels, Fluggesellschaft, Reisevermittler) weiter.

Der Verkauf von personenbezogenen Daten, insbesondere E-Mail-Adressen an Dritte, findet ausdrücklich nicht statt.
 

Betroffenenrechte – Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit

Grundsätzlich verfolgen wir das Ziel, sowenig wie notwendig und richtige Daten zu speichern, bzw. die Speicherung regelmäßig auf ihre Zweckmäßigkeit hin zu überprüfen

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Basis des Grundsatzes der Datenminimierung in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, wird nur das Mindestmaß an Daten gespeichert, das für die Erfüllung der entsprechenden Rechtsgrundlage nötig ist.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegensteht.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf die gesetzliche festgeschriebene Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sowie auf die sogenannte Datenübertragbarkeit.
 

Newsletter

Mit Newslettern informieren wir Sie über Services und spezielle Angebote von RAM Congress + Event. In jedem Newsletter, den Sie erhalten, finden Sie alle erforderlichen Informationen zur Abbestellung des Newsletters.
 

Übermittlung an Dritte /Verpflichtung von Auftragsverarbeitern

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns unter Umständen übermittelt an:

  • Auftragsverarbeiter (z.B. für den elektronischen Versand von Newsletter –die sich uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet haben, oder
  • Dritte, die für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleitungen beigezogen werden müssen.
     

Website

Der Inhalt unserer Website wurde sorgfältig erstellt und mehrfach kontrolliert. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernehmen wir jedoch keine Haftung.

Der Inhalt und die Programmierung unserer Website sind urheber- und leistungsrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe, insbesondere von Texten, Grafiken, Videos und Fotos, ist ohne die vorhergehende schriftliche Zustimmung verboten.
 

Links zu anderen Websites

Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte und die Gestaltung verlinkter Websites haben.
 

Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der jeweiligen Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nützt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird jedoch in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Bei Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Sollten Sie nicht wollen, dass Ihre IP-Adresse, Spracheinstellung, Endgerät usw. analysiert werden, so empfehlen wir die Verwendung des Google Analytics Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics gibt Ihnen mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen.
Falls Sie diese Funktion nutzen möchten, laden Sie das Add-on herunter und installieren Sie es für Ihren aktuellen Webbrowser. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics ist für Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar.
 

Verwendung von Facebook Social Plug-Ins

Unsere Website verwendet Social Plug-Ins („Plug-Ins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd. betrieben wird („Facebook“).
Die Plug-Ins sind anhand eines Facebook Logos erkennbar: weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen. Eine Liste aller Social Plug-Ins von Facebook finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer unsere Website aufruft, so baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Bei Klick auf das Plug-In wird direkt auf Facebook weitergeleitet. RAM Congress + Event hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt.

Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können Sie den Datenschutz-Hinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook Profil-Einstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.
 

Sonstiges

Wir sind bemüht stets am neuesten Stand der technischen Möglichkeiten zu sein bzw. den gesetzlichen Datenschutz-Entwicklungen Folge zu leisten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 

Kontakt

RAM Congress + Event

Renate Androsch-Holzer (renate.androsch-holzer(at)ram.at)